You are currently browsing the Reiseziele category

Top 6 Gründe für einen Besuch von Armenien

§ July 2nd, 2015 § Filed under Reisetipps, Reiseziele § Tagged , , , Comments Off on Top 6 Gründe für einen Besuch von Armenien

Sind Sie es Leid Ihren Urlaub stets an den gleichen, gewohnten Orten zu verbringen? Sie wollen etwas absolut neues und einzigartiges versuchen? Dann betrachten Sie Armenien als nächstes Reiseziel, denn dieses kleine einzigartige Land bietet unzählige Touristenattraktionen, welche Sie in keinem anderen Land finden werden. Wir präsentieren Ihnen hier die Top 6 Gründe für einen Besuch in Armenien dieses Jahr.

  1. Um das erste christliche Land der Welt zu entdecken

NoravankMonastery

Armenien ist das weltweit erste Land, das das Christentum in 301 als Landesreligion angenommen hat – und heute können viele Denkmäler zu diesem bedeutenden  Ereignis über das Land hinweg gefunden werden. Stellen Sie sich vor: hunderte elegante und einzigartige Klöster und Tempel, jeder mit seiner eigenen Geschichte und Gestaltung! Auch wenn armenische Tempel keinen außergewöhnlichen Stil wie die gotischen Kreationen besitzen, stehen sie stets vor einem unglaublichen Hintergrund von bergiger Landschaft und bezaubern zudem durch ihr einfaches und majestätisches Design. Bei einem Besuch wird das Herz mit Ehrfurcht und unvergesslichen Emotionen gefüllt. Wenn Sie sich also entscheiden Ihren Urlaub in Armenien zu verbringen, dann verpassen Sie nicht die beliebtesten christlichen Denkmäler wie das Geghard, Tatev, Khor Virap, Aghpat, Sanain, Haghartsin, Echmiadzin Cathedral, Sevanavank, Noravank und andere. Viele von diesen sind übrigens Teil des UNESCO Weltkulturerbes.

  1. Um einzigartige Lace-Steine zu bewundern

Armeniankhachkars

Wo auch immer Sie in Armenien sind, finden Sie die einzigartigen Kreuz-Steine, die «Khachkars».Sie sind aus Armenien und verdeutlichen die gesamte christliche Geschichte des Landes. Es gibt über 50.000 Khachkars,  jeder handgefertigt und mit einem einzigartigen Muster, Zierde und Geschichte. Für die Erstellung eines Khachkars bedarf es wahrer Meisterarbeit, echtes Talent und viel Zeit, da viele mehrere Tonnen wiegen. Kein anderes Land auf der Welt hat einen solch leistungsstarken und beständigen Weg ihren Glauben an Gott auszudrücken. Ein typischer Kreuz-Stein besteht aus vulkanischem Basalt oder Tuff. Im Zentrum befindet sich ein großes Kreuz (das Symbol der Kreuzigung), welches von Bildern von Trauben und Blättern umgeben ist. Sie wollen armenische Khachkars sehen? Besuchen Sie Noraduz, nicht weit vom Sevan See und Sie werden einzigartige Gräberfelder von 900 Khachkars finden. Übrigens, man sagt der schönste befindet sich im Gebiet des Goshavank Klosters und geht auf das Jahr 1291 zurück. Wenn Sie keine Gelegenheit haben dies zu besuchen, dann besuchen Sie das Nationale Geschichtsmuseum in Yerevan (Republic Square 4), welche andere Meisterstücke des gleichen Lehrmeisters besitzt.

  1. Um das dünnste Fladenbrot der Welt zu probieren

Lavash

Es ist unmöglich sich Armenien ohne Lavash vorzustellen – besonders dünnes Fladenbrot aus Weizenmehl und Wasser, welches in einem besonderen Ofen gebacken wird. Der Ursprung dieses Brots stammt aus Armenien und ist der Nationalstolz. Es ist so dünn und weich, dass Sie alles darin einwickeln können – von Fleisch bis zu Äpfeln. Die meisten Armenier bevorzugen es mit Käse und verschiedenem Gemüse zu essen – ein wahres armenisches Sandwich. Sie wollen es probieren? Sie können auf jedem Markt und in jedem Supermarkt Armeniens eine tolle Auswahl dieses Brots mit geringen Kalorien finden. Zudem kann es heutzutage fast überall auf der Welt mit dem Label „Armenisches Lavash“ gekauft werden. Übrigens, noch vor einigen Jahren war Lavash ein Teil des UNESCO Weltkulturerbes.

  1. Um in den seitenverkehrten Himmel zu tauchen.

LakeSevan

Der legendäre Sevan See befindet sich hoch in den Bergen, so dass die Wasseroberfläche manchmal den Himmel zu berühren scheint. Der See ist einer der höchsten der Welt und ist der größte im Kaukasus – deshalb wird er manchmal als „armenisches Meer“ bezeichnet. Man kann sich nicht zurückhalten, die schöne Umgebung zu bewundern: mit Bäumen bedeckte Hügel, Steinfelsen, Steppen, die sich in Alpenwiesen verwandeln. Es ist also kein Zufall, dass der See für Touristen und Einheimische der Lieblingsort an heißen Sommertagen darstellt. Der Platz ist optimal zum Ausruhen: Sie finden mehrere Hotels und Landhäuser für jeden Geschmack und Möglichkeiten, es herrschen gute Bedingungen um eine Yacht zu mieten, Windsurfen und sogar Tauchen! Sie können die restliche Zeit Ihres Besuchs mit den beliebten Sehenswürdigkeiten wie dem Sevanavank Kloster, den Kirchen von Ayravank, Astvacacin und Arakeloc verbringen.

  1. Um die längste Seilbahn der Welt zu nutzen

Haben Sie sich je gefragt, wie es sich anfühlt für 15 Minuten über den wunderschönen Canyon zu fliegen? Armenien bietet diese einzigartige Erfahrung. Vor mehreren Jahren wurde im südlichen Teil des Landes  die längste Seilbahn der Welt (über 5km) gebaut. Heute ist es Teil des Guinness Buchs. Am Ende des Flugs sehen Sie das einzigartige Tatev Kloster – das Meisterstück der mittelalterlichen Architektur und ohne Zweifel eines der spektakulärsten Attraktionen auf dem Planeten.

  1. Um Jazz zu hören

JazzclubinArmenia

Armenier haben stets Jazz geliebt und respektiert. Zur Sowjet-Zeit war diese Musik das Medium um innere Freiheit auszudrücken. Zu dieser Zeit haben die ersten und besten Jazz Kombos von Armenien, wie Levon Malkhasyan, in dem legendären Café «Poplavok» (Isaakyan 41) gespielt und andere Künstler angelockt. Später hat er seinen eigenen Jazzclub «Malkhas» (Pushkin 52/1) eröffnet, welcher ein Treffpunkt für echte Musikkenner mit gutem Geschmack ist. Dieser Ort bietet eine gemütliche Atmosphäre und wenn Sie dem Meister beim emotionalen und ausdrucksstarken Spielen zuhören, erzeugt dies unvergessliche Emotionen.

Die weltweit einzigartigen Stadtansichten Barcelonas

§ April 18th, 2014 § Filed under Reiseziele § Tagged , Comments Off on Die weltweit einzigartigen Stadtansichten Barcelonas

Barcelona ist ein dankbarer Kompromiss für Reiselustige, die einerseits die Nähe zum Meer wünschen, aber gleichermaßen nicht auf das Umfeld einer Großstadt verzichten wollen. Mit der unmittelbaren Nähe zum Mittelmeer haben Touristen hier die Möglichkeit, nach dem Einkaufen am Strand zu entspannen. Gleichermaßen verfügt die zweitgrößte Stadt Spaniens über enorm viele einzigartige kulturelle Angebote, die eben nicht nur Badeurlauber in die Stadt locken. Das wohl bedeutendste Erkennungsmerkmal ist die Kunstrichtung „Modernisme“, die das Stadtbild auf einzigartige Weise prägt und so zum Magnet vieler Reisender avancieren lässt.

Die Modernisme

Am einschlägigsten und auch etwas exzentrisch wurde Barcelona von der Architekturrichtung Modernisme geprägt. Hier gibt es mit Abstand die größte Anzahl von Bauten dieser Architekturrichtung weltweit. Diese Teilbewegung des Jugendstils wird auch als „Katalanischer Modernismus“ bezeichnet und leitet sich ab von der Abkehr des gotischen und neoromanischen Ästhetikempfindens der europäischen Bauweise. Von 1885 bis 1920 entstanden in Katalonien, aber vorwiegend und beispielhaft in Barcelona, epochale Bauten unter der Anleitung von Antonio Gaudi, Josep Puig i Cadafalch und Lluís Domènech i Montaner. Die Casa Milà, die Casa Vicens und die Sagrada Família gehören zu den meist besuchten Orten der Stadt. Auch der von Gaudi erdachte Park Güell ist an Raffinesse und Einzigartigkeit kaum zu übertreffen. Die Modernisme sollte das Dasein von Weltoffenheit und wirtschaftlicher Kraft bezeugen. Der Stil orientierte sich stark an den Grundsätzen der Natürlichkeit und Bewegung, was sich in den Baumaterialien und der umgesetzten Form widerspiegelte. § Read the rest of this entry…

Dänemark bietet viel Spaß

§ April 17th, 2014 § Filed under Reiseziele § Tagged , Comments Off on Dänemark bietet viel Spaß

 

Dänemark bietet viel Spaß

Urlaub im Norden Europas zu verbringen ist längst keine ausgefallene Idee mehr, sondern vielmehr ein Hobby welchem sich sehr viele Menschen hingeben. Besonders Dänemark hat hierbei eine Menge für Touristen und Urlauber aus aller Welt zu bieten, so dass es ohne Frage nicht überraschend kommen kann, dass viele diesen Weg einschlagen. Die Freundlichkeit der Personen, das tolle Angebot der Unterkünfte mit passenden Ferienhaus Dänemark Angeboten oder aber die Natur – dieses Land ist wahrlich sehr anziehend. § Read the rest of this entry…

Urlaubsmöglichkeiten in Bulgarien

§ April 15th, 2014 § Filed under Reiseziele § Tagged , Comments Off on Urlaubsmöglichkeiten in Bulgarien

Im Osten Europas gelegen, hat sich Bulgarien in den letzten Jahrzehnten immer mehr zu einem Urlaubsland gemausert, dass vor allem auch durch den Sonnenstrand bekannt wurde. Wer schöne Reiseziele für seine Ferien in diesem Land sucht, der sollte auch Sofia die Hauptstadt des Landes besuchen. Hier findet der Urlauber Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, Museen und die schönste Architektur als wunderbare Zeitzeugen der verschiedensten Epochen dieses Landes. § Read the rest of this entry…

Angelurlaub in Dänemark – Der Steg ist das Ziel

§ April 15th, 2014 § Filed under Reiseziele § Tagged , Comments Off on Angelurlaub in Dänemark – Der Steg ist das Ziel

Hamburg, Juni 2012– Urlaub in Dänemark könnte man auch so planen: 1. Ich reise zu meinem Fisch. 2. Ich wohne in einem Angelhaus, das alles hat, was ich brauche. 3. Ich fange meinen Fisch und genieße die Ruhe und Natur. 4. Ich bereite ihn zu − gebraten, geräuchert, gedünstet oder als Sushi. 5. Mir schmeckt’s, meine Familie ist glücklich. 6. Da geht es uns so, wie fast allen Dänen.

Mit seinem Angebot an speziellen Fishing-Häusern trägt NOVASOL, Europas führender Ferienhausanbieter, maßgeblich zum Anglerglück bei. Allein in Dänemark finden Petrijünger mehr als 900 Urlaubsdomizile direkt an den besten Fischgründen, ausgestattet mit zum Beispiel Filetiertisch, Gefriermöglichkeit und eigenem Raum für Angelgerät und/oder Trocknungsmöglichkeit für Angelbekleidung. Das passende Anglerhaus zu finden ist ganz einfach: Entweder man nimmt den umfangreichen NOVASOL-Fishing-Katalog zur Hand oder gibt im Internet unter www.novasol-fishing.de die gewünschte Urlaubsregion, Hausgröße und -kategorie bis fünf Sterne sowie die Lieblingsfischart ein; in wenigen Klicks ist die Online-Buchung möglich. § Read the rest of this entry…

Ein Trip nach Rostock – an die deutsche Ostsee

§ April 14th, 2014 § Filed under Reiseziele Comments Off on Ein Trip nach Rostock – an die deutsche Ostsee

Als größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns ist Rostock das Herzstück eines ganzen Bundeslandes. Die kulturelle Bedeutung der 200.000-Einwohner-Stadt steht folglich außer Frage. Im Stadtgebiet entlang der Warnow finden sich sowohl geschichtliche Überreste wie die alte Stadtbefestigung inklusive Kuhtor als auch moderne Highlights wie die Deutsche Med. Durch die Lage an der Ostsee sind Schiffbau, Schifffahrt und Touristik die wichtigsten wirtschaftlichen Faktoren der Stadt. Besucher können sich also auf einen spannenden Trip gefasst machen, der sich aufgrund der überschaubaren Größe der Stadt perfekt als Wochenendreise anbietet. § Read the rest of this entry…

Zürichs Schwimmerparadiese: Badi am Tag, Bar am Abend

§ August 5th, 2013 § Filed under Reiseziele § Tagged , Comments Off on Zürichs Schwimmerparadiese: Badi am Tag, Bar am Abend

Zürich ist für viele die Stadt der Banken und des Geldes. Kaum jemand käme auf die Idee, zum Badeurlaub in die Schweizer Metropole zu fahren. Eigentlich schade, denn nirgendwo sonst gibt es so viele See- und Flussbäder. Und abends wandelt sich die “Frauenbadi” sogar zur Barfußbar.

Skitour in Siebenbürgen: Kraxeln mit Bär

§ August 2nd, 2013 § Filed under Reiseziele § Tagged , , , Comments Off on Skitour in Siebenbürgen: Kraxeln mit Bär

Plötzlich bleibt Reinhard stehen. “Da läuft ein Bär”, ruft er. “Ja, und hinter dir sonnt sich ein Tiger”, bekommt er zu hören. Schließlich weiß doch jeder, dass Bären Winterschlaf halten. Erst als er in seinem Rucksack hektisch nach der Kamera sucht, schärfen die anderen ihren Blick. § Read the rest of this entry…

Ungarn: Budapest – die ideale Stadt zum Leben und Feiern

§ May 12th, 2013 § Filed under Reiseziele § Tagged , Comments Off on Ungarn: Budapest – die ideale Stadt zum Leben und Feiern

Budapest ist bekannt für seine Thermalbäder, den Burgpalast und das überdimensional große Parlament. Besonders interessant wird die Hauptstadt Ungarns jedoch, wenn die Sonne untergeht.

Ein Eiswürfel gilt offiziell nicht als Instrument; wird er jedoch mit seinen Kollegen in einen Shaker geworfen und mit gutem Alkohol umschmeichelt, kann eine wundervolle Melodie entstehen, die einen Cocktail zum Ohrwurm macht. Klirren, Zischen, Mixen, Anrichten, Trinken – ein Rhythmus, der nach Zugabe schreit. § Read the rest of this entry…

Abenteuer Feuerland: Im Schlauchboot zum Kap Hoorn

§ April 13th, 2013 § Filed under Reiseziele § Tagged , , , Comments Off on Abenteuer Feuerland: Im Schlauchboot zum Kap Hoorn

Schneekristalle tanzen durch die Luft. Sanft wie Federn legen sie sich auf die Moosmatten, bedecken die glänzenden Blätter der Coigue-Bäume und überziehen die Calafate-Sträucher mit einer weißen Decke. Glitzernd fallen die Kristalle vom Himmel und lassen sich auf den Felsmassiven der Insel Feuerland nieder. So wie seit Jahrmillionen. Sie türmen sich auf, Meter um Meter, und pressen den Schnee zu Eis, bis er so hart wird, dass er blau schimmert. § Read the rest of this entry…

Für einen Berlin-Besuch braucht man länger als nur ein paar Tage

§ March 21st, 2013 § Filed under Reiseziele § Tagged , , , Comments Off on Für einen Berlin-Besuch braucht man länger als nur ein paar Tage

Berlin, eine schier unüberschaubare Stadt mit unendlich vielen Sehenswürdigkeiten. Der Reichstag Berlin mit der gläsernen Reichstagskuppel und dem Plenarsaal, der Potsdamer Platz und das Regierungsviertel sind vielen Leuten ein Begriff und in jedem Reiseführer vertreten. Doch wer kann noch genau sagen, wo die Berliner Mauer verlief, wo sich die Hackeschen Höfe, das Scheunenviertel, das Botschaftsviertel und der Russische Friedhof befinden, oder gar, wo genau das Russische Berlin zu finden ist. Hier bietet die Seite berlinkompakt.net mit speziellen Führungen zu den unterschiedlichsten Themen Abhilfe. Es gibt die klassischen Stadtrundfahrten durch Berlin, Stadtführungen in Russisch, Stadtführungen in Chinesisch, Kunstführungen unter anderem zu den Potsdamer Schlössern oder den historischen Friedhöfen Berlins. Speziell ausgebildete Berlin Guides führen Sie zu den Medien Berlins oder zeigen ihnen Berlin im Lichterglanz bei der Lichterfahrt Berlin, die man unbedingt erlebt haben muss. Selbstverständlich organisieren die Berlin Stadtführer auch eine klassische Reichstagsführung mit der Reichstagsbesichtigung für Sie, oder auch eine Fahrt durch das abendlich beleuchtete Regierungsviertel, aber auch jene, die die stummen Zeugen (unter anderem unter- und oberirdische Bunker) von Berlin im Dritten Reich suchen und das Besondere und Ausgefallene lieben, werden hier fündig. Bei der Fülle an Sehenswürdigkeiten, wie es sie wohl in keiner anderen deutschen Stadt gibt, könnte man Wochen in Berlin verbringen. In einem Blogpost kann man wirklich nur die wichtigsten Stationen nennen, die ein unbedingtes Muss bei einem Berlin-Besuch sind. Als Beispiel, was Berlin auch so attraktiv macht, seien die unglaublichen Einkaufsmöglichkeiten genannt. Hier haben sich alle großen Labels angesiedelt, teilweise mit mehreren Ladengeschäften in bester Lage wie auf dem Kurfürstendamm oder in der Friedrichstrasse. Natürlich darf in einem Bericht über Berlin die Erwähnung der Clubszene bzw. des Nachtlebens überhaupt nicht fehlen. Manche, natürlich junge Leute, fahren nur aus diesem einen Grund nach Berlin und hoffen, in einem der berühmten Clubs eingelassen zu werden. Dass dabei auch Probleme entstehen, ist klar. So werden Wohnungsmieter extrem belästigt, wenn sich in ihrem Haus eine Ferienwohnung befindet. Mit ständig wechselnden Mietern, die auf nichts Rücksicht nehmen müssen und mehr oder weniger während ihres gesamten Party feiern. Das ist nur eine der Schattenseiten für die Bürger Berlins, dazu mehr in einem anderen Artikel. § Read the rest of this entry…

Tirol bringt den Bergwinter nach Berlin – BILD

§ March 17th, 2013 § Filed under Reiseziele § Tagged , , , Comments Off on Tirol bringt den Bergwinter nach Berlin – BILD

Innsbruck/Berlin (ots) – Innsbruck/Berlin (ots) – Die Tiroler verfügen offenbar über einen besonders guten Draht zu Petrus. Feiert doch der Winter ausgerechnet nach der Vorstellung der aktuellen Kampagne “Bergwinter Tirol” im Rahmen der Internationalen Tourismus Börse (ITB) ein kurzes Comeback in Berlin.

Vor rund 100 Journalisten, Bloggern und Vertretern aus der Tourismusbranche präsentierte Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung, am Donnerstag die wichtigsten Inhalte der Kampagne. Margreiter und seine Tirol Werber verzichteten dabei auf das übliche Format einer Pressekonferenz und nahmen die Teilnehmer im Rahmen eines Pressefrühstücks mit auf eine Reise durch den Tiroler Bergwinter. § Read the rest of this entry…